Material

  • Stoffe (hier Leinen)

  • Auskühlgitter (Ø 27 cm)

  • Schere

  • Lineal

  • Stift

  • Leckerlies

1. Schritt - Ausmessen

Zuallererst misst du einen Streifen aus, in der Länge 20 cm und in der Breite 4 cm. Wir haben hierfür Leinen-Stoff in den Farben grün und weiß, je 140 cm x 100 cm, benutzt. Allerdings bleiben hiervon Stoffreste übrig, welche du anderweitig verwenden kannst. Zum Beispiel kannst du daraus ein Hundehalstuch, Stoffservietten oder auch diverse Kleidungsstücke basteln.

2. Schritt - Ausschneiden

Als nächstes schneidest du den ausgemessenen Streifen aus, welchen du als Vorlage für die weiteren Streifen benutzen kannst. Am besten knotest du den Streifen einmal „Probe“, um zu sehen, ob du die Länge doch noch variieren möchtest. Dazu einfach das Stück Stoff von unten durch das Gitter einfädeln und einen Knoten machen, damit die Enden nach oben abstehen.

3. Schritt - Knoten

Nun geht es ans Knoten. Hierbei kannst du selbst wählen, ob dein Teppich ein bestimmtes Muster haben soll, oder wie wir, die Farben einfach durcheinander anordnest. Achte darauf, dass keine großen Lücken zwischen den Knoten entstehen. Das kannst du am besten kontrollieren, wenn du den Teppich einmal umdrehst.

Zum Schluss sollte dein Schnüffelteppich in etwa so aussehen:

Anleitung

In anderen Blogbeiträgen stöbern
gd_blog_desktop

25. Oktober 2023

Aufbewahrungsdose - Halloween Special

Bald ist wieder Halloween. Kinder ziehen von Haus zu Haus und sammeln Süßes oder Saures. Aus einer leeren Hundefutterdose kannst du für die Aufbewahrung der Süßigkeiten eine Dose in gruseligem Design basteln.

gd_blog_desktop insekten

1. Juni 2023

Insekten als Proteinquelle

Das Thema Insekten als Lebensmittel für Menschen wird heiß diskutiert. Doch auch in der Tiernahrung wächst das Angebot dieser Proteinquelle. Und das hat gute Gründe:

gd_blog_desktop

30. März 2023

Bienenhotel

Mit einem Bienenhotel schaffst du einen Ort, an dem Bienen überwintern oder auch ihren Nestbau betreiben können. Dadurch hilfst du mit, das Bienensterben zu verhindern.

gd_blog_desktop

28. Dezember 2022

Hilfreiche Tipps für den Rutsch ins neue Jahr

Du willst deinem Hund die Angst vor der Knallerei um Mitternacht nehmen? Du fragst dich, warum deine Fellnase möglicherweise ängstlich reagiert? Wir verraten dir, wie ihr entspannt durch den Jahreswechsel kommt.

gd_blog_desktop

1. Dezember 2022

Hundekekse - Weihnachts Special

Bereite deinem Vierbeiner eine kleine Freude zu Weihnachten mit selbst gebackenen Hundekeksen.

goood_stage_desktop_2150x788 72px

1. Dezember 2022

Geschützt durch den Winter

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür: Die Temperaturen werden kälter und Haut und Haare leiden darunter. So wie auch du deine Pflegeroutine für den Winter anpassen musst, so musst du dich in der kalten Jahreszeit auch etwas intensiver um das Fell und die Pfoten deines Vierbeiners kümmern.

gd_blog_desktop

23. November 2022

Pfotenbalsam

Zum Schutz der Pfoten deines Vierbeiners eignet sich ein Pfotenbalsam, welchen du ganz einfach selbst herstellen kannst.

gd_blog_desktop

16. November 2022

Wann ist die Entscheidung sinnvoll?

Denkst du über einen Zweithund nach? Was du bei der Entscheidung berücksichtigen solltest und wie es klappt, dass beide Hunde harmonisch zusammenleben, erfährst du hier.

gd_blog_desktop

9. November 2022

Hundenapf

Ein Hundenapf lässt sich ganz einfach selbst individualisieren, wodurch er ganz nach deinen Wünschen gestalten werden kann.

gd_blog_desktop

26. Oktober 2022

Windlichter - Halloween Special

Unsere Windlichter aus Hundefutterdosen sind nicht nur nachhaltig sondern lässt sich auch ganz individuell gestalten.

gd_blog_desktop

12. Oktober 2022

Hundemarke

Unsere Hundemarke aus Holz ist nicht nur nachhaltig sondern lässt sich auch ganz individuell gestalten.

gd_blog_desktop

28. September 2022

Hundehalsband

Ein Hundehalsband lässt sich ganz einfach selbst basteln und kann so ganz nach deinen Wünschen gestaltet werden.